JFV Haselünne

Sieben Klubs gründen den Jugendförderverein Haselünne

Haselünne. „Ein historischer Moment“, stimmten Haselünnes Bürgermeister Werner Schräer und der Vorsitzende des Fußballkreises Emsland, Hubert Börger, überein. In der ältesten Stadt des Landkreises wurde am Donnerstagabend der jüngste Fußballverein ins Leben gerufen.

Gründung 18.04.2013 

Bälle zur Vereinsgründung des Jugendfördervereins Haselünne übergab Hubert Börger an den Vorstand mit Manfred Schlangen, Hubert Litzen, Johannes Breer und Oliver Rohn (v.l.). Foto: Doris Leißing

Die sieben Stadtvereine SV Flechum, SpVgg. Hülsen-Westerloh, Concordia Schleper, GW Lehrte, SV Polle, SV Eltern und der Haselünner SV gründeten für ihren fußballerischen Nachwuchs den Jugendförderverein Haselünne , der in der neuen Saison den Spielbetrieb aufnehmen soll.

„Die Vereine haben sich gemeinsam auf den Weg gemacht, um mehr für den Fußball zu tun“, stellte Schräer zufrieden fest. Das von Winfried Budde initiierte Projekt hatte vor rund einem Jahr mit der Gründung einer D-Junioren-Stadtauswahl begonnen. Künftig werden Teams von der C- bis zur A-Jugend aller Klubs unter dem Dach des JFV zusammenspielen. Damit reagierten die Vereine auf den demografischen Wandel. Ziel ist die Entwicklung des Nachwuchsfußballs in der Spitze, aber auch in der Breite.

„Es ist phänomenal, dass sich gleich sieben Vereine problemlos zusammentun“, betonte Börger zur Gründung des ersten Jugendfördervereins im Kreis Emsland. Die Gründungsmitglieder zeigten sich im großen Sitzungssaal des Rathauses Haselünne einmütig. Einstimmig verabschiedeten sie nicht nur die Satzung sowie die Beitragsordnung, sondern wählten sie auch die Vorstandsmitglieder.

Erster Vorsitzender ist Hubert Litzen, stellvertretender Vorsitzender Johannes Breer, Kassenwart Oliver Rohn, Schriftführer Manfred Schlangen. Komplettiert wird das elfköpfige Vorstandsgremium durch jeweils einen Vertreter der Stammvereine: Dennis Knese (Eltern), Thomas Lenz (Polle), Hans Brüning (Schleper), Andreas Ideler (Hülsen-Westerloh), Frank Langen (Haselünne), Bernd Schulte (Lehrte) und Richard Markus (Flechum).

Hier der Link zur neuen Webseite des Jugendfördervereins: www.jfv-haseluenne.de