40 Jahre Handball

JUBILÄUM (1973 - 2013):

Die Handballabteilung feiert in diesem Jahr ihr 40jähriges Bestehen. Gegründet wurde sie am 17.Juni 1973 im Saal Esders. Geplant sind in 2013 und wohl auch (erst) in 2014 einige Aktivitäten, die aber noch abgestimmt werden müssen.

Meister 2012/2013

hinten v.l.: Christoph Möller, Carsten Bomba, Thomas Janning, Malte Löning, Thomas Rosche, Torsten Strotmann, Michael Schwindeler
vorne v.l.: Marko Borken, Dietmar Eveslage, Daniel Brinker, Steffen Brümmer, Andreas Metting, Raphael Witte, Robin Spieker, Jonas Brümmer
es fehlen: Jürgen Schmitz, Martin Kamphus, Jürgen Wöste, Hendrik Lüken, Ralf Wöste

Die Herren haben durch einen 23:20 Sieg im letzten Spiel gegen die HSG Bentheim/Gildehaus den Aufstieg in die Ems-Vechte-Liga geschafft! Hier die aktuelle Tabelle!

Kinderhandball-Grundkurs

von Freitag, den 22. Februar bis Sonntag, den 24. Februar 2013

Ein ganzes Wochenende drückten 23 Teilnehmer der Handballregion Bentheim/Emsland die Schulbank in Herzlake,

um ein umfangreiches Wissen über Kinder- und Jugendhandball-Training zu erlangen.

C-Jugend  - Landesliga MJC West (Jg. 01/02)


Saison 2015/2016: Spielplan und Tabelle (nuLiga)

Ansprechpartner: Ralf Wöste und Michael Schwindeler


hinten v.l.n.r: Trainer Michael Schwindeler, Luca Hemmen , Ben Flint, Robin Koopmann, Philip Steven, Louis Wöste, Marco Struckmann, Moritz Strotmann, Trainer Ralf Wöste

vorne v.l.n.r.: Björn Schomaker, Tim Tranel, Ben Schulten, Joshua Schwindeler, Kevin Benk, Paul Ideler, Theo Müller


Text



TUS Bramsche - HSG Haselünne/Herzlake 26:21

Leider verloren

Die mC verliert beim TUS Bramsche mit 26:21 (Halbzeitstand 13:13). Ohne die beiden Leistungsträger, Ben Flint und Philip Steven, musste die C-Jugend der HSG Haselünne/Herzlake den schweren Weg nach Bramsche antreten. Bis zum 19:19 konnten wir spielerisch sehr gut mithalten, weil Moritz, Jonas und Robin ein überragendes Spiel abgeliefert haben, zeigte sich das Trainergespann zufrieden. Leider verpassten wir die Gelegenheit uns in einer frühen Phase des Spiels entscheidend abzusetzen, so dass uns zum Ende ein wenig die Luft und die spielerischen Optionen gegen körperlich robuste Bramscher ausgingen.

HSG Haselünne/Herzlake: Kevin Benk, Joshua Schwindeler, Luca Hemmen, Björn Schomaker (2), Louis Wöste, Robin Koopmann (6), Moritz Strotmann (8), Jonas Bonfils (4), Paul Ideler (1), Ben Schulten


Ralf Wöste