Judogruppe sucht Verstärkung

 

Was ist Judo? 

Judo ist nicht ausschließlich ein Weg der Leibesertüchtigung, sondern darüber hinaus auch eine Philosophie zur Persönlichkeitsentwicklung. Zwei philosophische Grundprinzipien liegen dem Judo im Wesentlichen zugrunde: Das gegenseitige Helfen und Verstehen zum beiderseitigen Fortschritt und Wohlergehen (jita-kyoei). Der bestmögliche Einsatz von Körper und Geist (sei-ryoku-zenyo). Ziel ist es, diese Prinzipien als eine Haltung in sich zu tragen und auf der Judomatte bewusst in jeder Bewegung zum Ausdruck zu bringen.

 Neuzugänge (Kinder ab dem 6. Lebensjahr) bieten wir in den ersten zwei Monaten ein kostenloses Training an.

 Die Trainingseinheiten finden am Mittwoch um 16:00 bis 17:30 Uhr und am Freitag von 17:15 bis 18:45 Uhr, jeweils in der kleinen Sporthalle am Gymnasium statt.

Für den Anfang genügt Sportkleidung, es wir barfuß trainiert. Wir freuen uns über jeden neuen Judoka.